Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Adler Management bietet seit Oktober 2016 ein einzigartiges Assessment von Soft Skills mittels einer Farbassoziationsmethode an. Das weltweit über 500.000 mal angewandte System besticht durch die Möglichkeit, bei den 15 arbeitsmarktrelevanten Soft Skills sowohl Stärken und Schwächen des Probanden, als auch Über- bzw. Unterforderung zu erkennen, ebenso wir Stressoren, Aktivatoren und "Bremser".

Es bietet daher die Möglichkeit der Verbesserung von Teamarbeit, die Optimierung einzelner Stellenprofile ebenso wie die Beurteilung von Bewerbern usw.! Aber auch Veränderungen und Umstrukturierungen können durch gezieltes "Up-Skilling" optimiert werden - im Sinne der betroffenen Menschen und Unternehmen. Im Zuge der Digitalisierung der Arbeitswelten und des Wandels zur Industrie 4.0 werden Soft Skills noch mehr Bedeutung erlangen. Fragen Sie uns, wir zeigen Ihnen, wie man damit arbeitet.

Adler Management wendet die Methode derzeit an:

  • beim Assessment von Soft Skills bei Arbeitslosen
  • bei der Kompetenzerfassung (Soft Skills) von Zuwanderern mit akademischem Bildungshintergrund
  • bei der Personalentwicklung in Unternehmen, hier insbesondere der Verbesserung von Teamprozessen, aber auch der Bewerberauswahl
  • bei Weiterbildungsmaßnahmen als Ergänzung der konventionellen Methoden der Kompetenzerfassung

Adler Management ist Deutschlandpartner des Systementwicklers. Mehr Informationen -> Download Kurzinfo

Des weiteren bieten wir strukturierte Trainings in Soft Skills auf verschiedenen Levels an.